Profumi del Forte

Zur Mitte des 19. Jahrhunderts haben sich die noblen Familien der Toskana ein kleines Dorf als Refugium auserkoren. Große Männer mit ihren Zylindern, leichtfüßige Damen in weißen Rüschenkleidern, welche vom Seewind aufgewirbelt werden. Forte dei Marmi gilt als einer der berühmtesten und romantischsten Küstenabschnitte Italiens. Das Klima in Forte dei Marmi ist fantastisch, eine kühle Brise, die heiße Sommertage erfrischt, von den appeninischen Alpen her kommend. Dort, wo auch Michelangelo seinen kostbaren Marmor, mit dem er so viele Palazzi verzierte, fand. Die Zeit nahm ihren Lauf und Forte dei Marmi behielt seine Einzigartigkeit: mächtige Pinien säumen die Strassen, majestätische Villen, die sich über die ruhigen Viertel von Roma Imperiale und Vittoria Apuana erstrecken, das klare blaue Wasser des Tyrrhenischen Meeres und im Hintergrund die majestätische Kulisse des Appeningebirges.

Die markanten und zugleich fragilen Düfte von Profumi del Forte mit ihren faszinierenden Akkorden sprechen die Sinne an und erwecken sie zu neuem Leben. Seit der Gründung in 2007 verkörpern sie das Streben, Ideale in die Wirklichkeit umzusetzen sowie den persönlichen Anspruch von Enzo Torre, dem Kopf hinter Profumi del Forte, nach höchstmöglicher Qualität.

Kostbare Essenzen, exzellente Rohmaterialien, höchste Sorgfalt und Kunstfertigkeit bei der Verarbeitung, raffinierte Aromen in einem perfekten Gleichgewicht, vereint in einer vielseitigen Duftkollektion, die ganz und gar der Schönheit gewidmet ist.