22. November 2010

Neues Konzept der Raumbeduftung – „Air Therapy“ von Tiziana Terenzi

Neues Konzept der Raumbeduftung – „Air Therapy“ von Tiziana TerenziNeues Konzept der Raumbeduftung – „Air Therapy“ von Tiziana Terenzi

In der letzten Woche haben wir endlich die tollen neuen Duftkerzen und Duftsteine von TIZIANA TERENZI an unsere Kunden ausliefern können.

Dabei handelt es sich um eine ganz neue Linie, die weltweit seit Oktober verfügbar ist.

Die Cereria Terenzi ist ein Familienbetrieb in der Nähe von Rimini in Italien und ist seit Generationen einer der größten Kerzenhersteller hochwertigster Kerzen. Viele namhafte Firmen lassen Ihre Kerzen bei Terenzi produzieren. Die jetzigen geschäftsführenden Geschwister Paolo und Tiziana Terenzi haben vor einiger Zeit die Idee geboren, eine vollkommen neuartige, 100% schadstofffreie Art der Raumbeduftung auf den Markt zu bringen. So entstand die „Signaturelinie“ Tiziana Terenzi.

Die Kerzen und die Weltneuheit des Duftsteines laufen unter dem Stichwort „Air Therapy“.

Die Kerzen , die mithilfe einer speziellen Technik hergestellt werden, setzen beim Brennen reinen Wasserdampf frei; genau die Menge, die für eine optimale Luftfeuchtigkeit in Räumen notwendig ist. Es werden 20% Duftessenzen in fester Form (branchenüblich sind max 8% in flüssiger Form) verarbeitet. Die Kerze hat ein wirklich aussergewöhnlich gutes Brennverhalten – langsam, stabil und sehr gleichmäßig bis zum Boden des Glases. Die Kerzen sind natürlich aus pflanzlichem Wachs, 100% raffiniert und gehärtet und frei von Benzo und Toulol. Somit ist dieser Wachs lebensmittelgeeignet!

Da der Docht aus reinem Zedernholz ist, hat die Kerze zusätzlich noch ein Stimme – sie knistert wie ein wohliges Kaminfeuer an kuscheligen Winterabenden….All dies sorgt dafür, daß diese Kerze zu 100% schadstofffrei ist!

Ebenfalls unter „Air Therapy“ wurde der sogenannte Duftstein herausgebracht. Eine Weltneuheit! Der Stein ist aus einer Art Porzellan und wird über Wochen mit Essenzen getränkt – so entsteht ein Duftpotpourri in ganz neuer Form! Durch ein ausgeklügeltes Verfahren beduftet der Stein selbst große Räume ein ganzes Jahr lang, ohne daß man etwas tun muss. Kein Auffüllen von Essenzen, kein Wechseln irgendwelcher Stäbe oder Behälter. Zudem sieht der Stein extem schick aus, er liegt auf einer schwarzen Porzellanwippe und wird so zu einem tollen duftenden Designobjekt in jedem Raum!

Duftstein mit Porzellanwippe

Tiziana Terenzi Duftstein mit Porzellanwippe

Share on Facebook

Von | Veröffentlicht in: News