12. Dezember 2012

TIZIANA TERENZI – Extrait de Parfum

Tiziana Terenzi

Tiziana Terenzi

 

„…die hypnotische Kraft und Schönheit von Feuer war immer präsent in unserem Leben und verkörpert mit großer Symbolik unsere Emotionen und unsere Kreationen. In den vier neuen Parfums sammeln sich Eindrücke von vier Etappen einer Reise, die im Feuer aufgeht.“

Die neuen Extrait de Parfum von Tiziana Terenzi

GOLD ROSE OUD

 GOLD ROSE OUD

Das mystische Feuer inmitten eines Wüstenlagers. In schützende Leinengewänder gehüllt den Flammen lauschen und der warmen und sinnlichen Aura der Wildnis verfallen. Gold Rose Oudh ist ein sanftes und zugleich würziges Parfum. Die provozierende Kraft der Rose und der uralte und beruhigende Duft von Honig: die Vereinigung wird in der Kraft der Flammen zelebriert .

Kopf: Bergamotte, Tanne, Noten von Asche und Sand

Herz: Rose, Patchouli, Schwarzer Pfeffer

Basis: Oudh, Amber, Sandelholz, Moschus, Honig

WITHE FIRE

WHITE FIRE

Die Stille von Schnee; sein glitzerndes Weiß wird lebendig und geheimnisvoll durch lodernde Flammen eines Lagerfeuers.

White Fire ist ein klarer, sauberer Duft, einfach und betörend, wie das Lachen eines im Schnee spielenden Kindes und unschuldig und sanft wie eine zärtliche Berührung unter Liebenden.

Kopf: Grüne Blätter, frisches Eis, Oxygen

Herz: Chinesischer Jasmin, Farn

Basis:Sandelholz, Amber, Moschus

ECSTASY

ECSTASY

Heiliges Feuer – überall verehrt gleicht die Suche nach dem heiligen Feuer der inneren Seele einer unendlichen Reise, auf vollkommene Authentizität hoffend, in der allgegenwärtigen Anziehungskraft von Schönheit wankend.

Ecstasy ist ein allumfassender Duft, mystisch, eigen, und mit einer aussergewöhnlichen Persönlichkeit.

Kopf: Pinie, Fichte, Noten von Steinpuder

Herz: Weihrauch, Patchouli, Rose, Veilchen

Basis:Sandelholz, Amber, Zistrose, Tonkabohne, Noten von Wald und Baumholz

XIX MARCH

XIX March

In der Nacht zum 19. März, kurz vor der Frühjahrs – Equinox, wenn Tag und Nacht sich gleichen, ist es in der Region von Cattolica , dem Stammsitz von Terenzi, Tradition, ein großes Lagerfeuer (Focarina) zu entzünden.  Alte Äste und Winterholz  werden hoch aufgetürmt und angezündet um dem Frühling Platz zu machen. Die Luft ist erfüllt mit intensiven Aromen: alt und neu, frisch und holzig, auf ewig verbunden mit alten Traditionen.

Kopf: Orange, Grüne Blätter, Minze,Brennnessel

Herz: Lavendel, Zimt, Nelkenknospen,Jasmin

Basis: Sandelholz,Zedernholz,Vetiver,Moschus,Muskatnuss,Rosmarin

Share on Facebook

Von | Veröffentlicht in: News